Helge Achenbach

Bewegter kann ein einziges Leben wohl kaum sein. Helge Achenbach etablierte 1978 den Beruf des Kunstberaters, als dieser überhaupt noch nicht existierte. Durch ein einzigartiges Netzwerk zu den größten Künstlern unserer Zeit, beriet er die vermögendsten Personen auf der ganzen Welt zu ihren Sammlungen. Seine engen Freunde sind und waren Namen wie Jeff Koons, Andy Warhol, Gerhard Richter oder Georg Baselitz. Er war ganz oben angekommen und verkaufte den 100 reichsten Deutschen Kunstwerke, die heute zu den teuersten Werken der Gegenwart gehören. Doch genau am Höhepunkt seines Erfolgs überkam ihn auch die Gier. Eine Gier, die ihn zu einem folgenschweren Betrug der berühmten ALDI Familie verführte.Öffentlichkeitswirksam verurteilt, verbüßte Helge Achenbach seine Haftstrafe und wurde vorzeitig auf Bewährung entlassen.Heute sieht er sich als gereinigten Menschen, der andere ermutigen will, sich radikal ehrlich zu mehr Bewusstsein zu bekennen.

Vom Autor persönlich erklärt

Passend für jeden Alltag

Über 1800 Minuten in Video Format
Die bestsellers aus verschiedenen Verläge
Keine Zeit für Bücher? kein Problem, wir bieten dir die perfekte Lösung und bringen Autoren:in dir näher

watchbooks auf Smartphone und Notebook

Bücher endlich streamen

9,95€

Monatlich
Monatlich kündbar
Jetzt anmelden

95€

Jährlich
Für ein ganzes Jahr unbegrenzt nutzen und 2 monate umsonst bekommen.
2 Monate gratis

Häufig gestellte Fragen

Was ist watchbooks?
Vorteile gegenüber der klassischen Buchversion
Was beinhaltet ein watchbooks Zugang?
Auf welchen Geräten kann ich watchbooks erleben?
Wie lange dauert ein watchbooks Original?
Ersetzt watchbooks das Sachbuch?